Samstag, 26. Februar 2011

Irren ist menschlich? Oh nein.....

....auch Otherkin können sich mal irren.....

Die treulose Pooka-Tomate ist zurück,und natürlich wieder mit seinen Haarsträubenden Theorien über das Otherkin-Sein *grins*

Ihr erinnert euch doch sicher noch daran wie ich schrieb entdeckt zu haben,dass meine Dämonenseite ein Kind Lilliths sei.Nun zu meiner Schande muss ich zugeben,dass ich da wohl etwas voreilig war Smilie by GreenSmilies.com

Ich weiß gar nicht,wie ich anfangen soll jetzt....Naja,jedenfalls bin ich zu der Ansicht gelangt,dass es sich bei meinem Dämönchen nicht um ein Kind Lilliths handelt,sondern um einen Karasu Tengu (falls das überhaupt irgendwen interessiert Smilie by GreenSmilies.com).Tengus sind japanische Vogeldämonen,siehe hier:

http://www.univie.ac.at/rel_jap/an/Mythen:Tengu_und_Oni

(Damn,irgendwie krieg ich das nicht verlinkt .__. Sorry)

Wie ich darauf kam? Gute Frage.Das ist alles ein bisschen verworren.Interessiert haben mich Tengus,seit ich zum ersten Mal von ihnen las.Irgendwie ließen mich diese Wesen nicht mehr los.Logischerweise fragte ich mich,wieso.Zuerst nahm ich an,ich hätte vielleicht einen als geistigen Helfer oder etwas in der Art,aber als ich das fragte,bekam ich nie eine Antwort.Das machte mich stutzig und mir fiel ein merkwürdiger Traum wieder ein,den ich mal hatte.Da war ich umgeben gewesen von jeder Menge japanischen Monstern und Wesenheiten.Ich selbst sah entfernt aus wie ein Tengu und man setzte mich auf eine freischwebende Stange.Ich sollte das Gleichgewicht halten,dann würde ich ein vollwertiger Tengu werden,sagte man mir.

Ich hab das damals natürlich nicht kapiert und ans Otherkin-Sein schonmal gar nicht gedacht weil ich mir doch sicher war,dass mein Dämon ein Kind Lilliths wäre.Aber in meinem Leben hat sich einiges geändert und ich habe sozusagen geschafft "auf der Stange sitzen zu bleiben".Das wurde mir allerdings erst klar,als ich dann wieder von Tengus träumte.Mir wurde irgendwie klar,dass ich jetzt ein "richtiger Tengu" geworden war.

*Seufz* Das kling jetzt vielleicht,als ob ich mich nicht entscheiden könnte was das Otherkin-Sein betrifft und wollte darüber eigentlich erst gar nicht bloggen.Ich weiß,wie merkwürdig das jetzt vielleicht rüberkommt,aber ich habe einfach das Gefühl,dass es richtig ist.Es ist eben dieses fürs "Erwachen" typische Gefühl,angekommen zu sein.

Kommentare:

Tom Management hat gesagt…

So hab ich das noch nie gesehen! Echt guter Eintrag!

Silas hat gesagt…

Vielen Dank!